Komplementäre Medizin Weiterbildung

Bei Fragen zu Anmeldung und Organisation erreichen Sie mich unter

wagner@aim-hannover.de

Ulrike Wagner
Veranstaltungsmanagement

 

Curriculum
(2 x 35UE Basismodule + 8 x 25UE Synthese-Seminare)

Komplementäre Physiotherapeutische Medizin

Hannover

Die Nachfrage der Patienten nach alternativen medizinischen Konzepten steigt.
Die breite Palette an Fort- und Weiterbildungsangeboten haben eins gemeinsam, sie vermitteln jeweils nur einzelne medizinische Konzepte. Querbezüge zu anderen Verfahren bleiben aus und müssen in weiteren Lehrgängen erworben werden.

KPM begegnet diesem Dilemma mit einer Verbindung, der für die Physiotherapie maßgeblichen komplementären Verfahren, zu einem einzigen Lehrgang. Es bietet eine Bündelung verschiedener Untersuchungsmethoden und Behandlungskonzepte. Diese Ausbildung greift deshalb exakt die täglichen Problemstellungen in der physiotherapeutischen Patientenbehandlung auf und verbindet neue und aktuelle Lösungsmöglichkeiten der Modernen Physiotherapie mit den der Komplementärmedizin.

>> Mit dieser Ausbildung erweitern Sie Ihre berufliche Kompetenz und Unabhängigkeit <<

Dieses Ausbildungsprogramm richtet sich an berufserfahrene Therapeuten. Die Ausbildung ist in zwei Phasen gegliedert. In zwei Basismodulen werden die Grundlagen für die Verknüpfung komplementärer und physiotherapeutischer Konzepte hergestellt. Darauf bauen acht Synthese-Seminare auf. Die Synthese-Seminare sind nach Körperregionen gegliedert und beinhalten die wichtigsten klinischen Beschwerdebilder. Aus der klinischen Symptomatologie werden aus Sicht der Komplementärmedizin und Physiotherapie Therapiepfade entwickelt, die unmittelbar in die tägliche Praxis übernommen werden können