Norbert Folkmann

Norbert Folkmann

Bildungswerdegang

  • 1990- 1992 Ausbildung zum Physiotherapeuten in Münster
  • 1992- 1993 Anerkennungsjahr im St. Bernhardt-Hospital in Kamp-Lintfort
  • 1992- 1995 Ausbildung zum Manualtherapeuten und Kurse in Funktioneller Bewegungslehre
  • 1996 Ausbildung in neurophysiologischer Behandlung nach dem Bobbath-Konzept
  • 1997- 2002 Studium der Osteopathie an der Internationalen Akademie für Osteopathie
  • 2003- 2004 Kurse in Akupunktmassage nach Penzel und Kiniosologie
  • 2008- 2009 Ernährungskurs nach dem PNI-Konzept und Schwindeltrainingskurs

Tätigkeiten

  • 1992- 1994 Anstellung als Physiotherapeut im St. Bernhardt-Hospital, Kamp-Lintfort
  • 1994- 1996 Freier Mitarbeiter in der Praxis für Physiotherapie Sabine Schettkath in Moers
  • seit 1996 selbstständig mit Daniel Schulz in der Praxis für Physiotherapie Folkmann/Schulz und medizinische Trainingstherapie „Tu Wat“ Essen/Ruhr
  • seit 1997 Lehrtätigkeit an der Schule für Physiotherapie der Universitätsklinik Essen
  • seit 2003 Praxis für manuelle Therapie und Osteopathie in Zusammenarbeit mit der orthopädischen Praxis Fütterer/Nazemi/Löhr in Essen-Werden seit 2003 Dozent im Lehrteam KPM

Puplikation

Kapitel “Osteopathische Aspekte beim älteren Menschen“ in Frans van den Berg, Angewandte Physiologie Bd.6