Ausbildungsziele

Mit der Ausbildung Komplementäre Physiotherapeutische Medizin schaffen Sie sich Zugang zu vielen Vorteilen:

Souverän und erfolgreich…

Wer überdurchschnittlichen Erfolg haben möchte, muss in der Lage sein, überdurchschnittliches Können zu bieten. Denn Wissen und Können machen den Unterschied. Mit beidem zusammen verbessern Sie die Handlungskompetenz in Ihrem Beruf ganz erheblich. Entscheidungs- und Handlungskompetenz steigern zudem Ihr Ansehen – bei Ihren Patienten, bei Kollegen, bei Arbeitgebern.

Neue Zugangswege zu Ihren Patienten

Mit der berufsbegeitenden Ausbildung zum KPM-Therapeuten vertiefen Sie Ihr physiotherapeutisches Wissen. Sie erweitern Ihre manualtherapeutischen Kenntnisse und erwerben ein umfangreiches komplementärmedizinisches Wissen.

Kenntnisse in der visceralen und parietalen Therapie, der Kinesiologie, der energetischen Medizin sowie der Diätetik sind wesentliche Bausteine des KPM-Lehrgangs. Die KPM-Ausbildung eröffnet Ihnen somit neue Zugangswege in der Patientenversorgung: Umfassend, ganzheitlich, erfolgreich.

Mit dem erfolgreichen Abschluss unseres KPM-Lehrgangs erwerben Sie ein außergewöhnliches Kompetenzprofil. KPM ist Ihr Erfolgskonzept, wenn Sie in der Patientenversorgung komplementärmedizinische Akzente setzen wollen.

Mit der Komplementärmedizin auf Augenhöhe…

Die Ausbildung zum KPM-Therapeuten ist die einzige Ausbildungsmöglichkeit in Deutschland, in der Physiotherapie und Komplementärmedizin zusammengeführt werden. Der KPM-Lehrgang ist zudem der einzige Ausbildungsweg, in dem ausschließlich das physiotherapeutische Berufsbild zugrundegelegt und darauf aufgebaut wird.

Diese Ausbildung greift deshalb exakt die täglichen Problemstellungen in der physiotherapeutischen Patientenbehandlung auf und verbindet neue und aktuelle Lösungsmöglichkeiten der modernen Physiotherapie mit denen der Komplementärmedizin.

Das KPM-Diplom und sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapeuten – Ein Qualitätssiegel mit Zukunft

Unsere Patienten verlangen immer mehr nach einer integrativen, fachübergreifenden Versorgung mit Weitblick. Mit dem KPM-Zertifikat stellen Sie Ihr Wissen und Können in der integrativen Patientenversorgung in der Physiotherapie unter Beweis. Es gibt keinen vergleichbaren Abschluss, mit dem Sie eine derartige Kompetenz nachweisen können. Unsere Ausbildung zum sektoralen Heilpraktiker ergänzt in perfekter Weise Ihren Anspruch nach einem direkten Patientenzugang und einer unabhängigen Patientenversorgung auf naturheilkundlicher und ganzheitlicher Basis!